Acai Beeren Diät

Acai Beere 8000 der Nummer 1 Bestseller von Gloryfeel:

Acai Beere Diät

Mein Test der Acai Beeren Diät

Die Acai Beere ist der Energiespender schlechthin und gilt unter den indigenen Völkern Südamerikas seit Jahrhunderten als Anti-Aging Wundermittel. Darüber hinaus werden der Palmenfrucht nahezu magische Eigenschaft angedichtet, wenn diese in Verbindung mit dem Thema „schnell abnehmen mit Acai“ erwähnt wird. Ich habe durch meine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der körperlichen Selbstentwicklung die heilenden Kräfte der Acai Beeren in vollen Zügen austesten können und möchte euch mit dieser Seite einen Ratgeber an die Hand geben, welche Produkte auf dem Markt wirklich wirken und von welchen Produkten ihr lieber Abstand halten solltet. Gerade heutzutage wird durch diverse Fernsehberichte und nicht zuletzt durch die Abnehmgeschichten von Hollywoodstars der Trend um die Acai Beeren Diät erneut aufgeheizt.

Die besten Aai Produkte in der Übersicht

RangAcai ProduktBeschreibung
1. Platz


Durch das besondere und komplexe Extraktionsverfahren ist dieses Produkt der Gewinner in Bezug auf die Konzentration in Höhe von 20:1. An diese Stoffkonzentration kommt kein mir bekanntes Produkt ran. Somit rufen diese Kapseln die Besten Erfolge bei den individuellen Plänen hervor, d.h. wenn die Antioxidantien Sie beim Abnehmen unterstützen sollen. Darüber hinaus verspürt man schon nach kurzer Zeit, dass diese Acai Beere 8000 Kapseln wie ein kraftvoller Energiespender wirken und zu neuer innerlicher Stärke und Vitalität verhelfen. Weiterhin erhaltet Ihr beim Kauf zusätzlich ein Ebook mit nützlichen Informationen zur Acai. In unserem Test hat dieses Produkt eindeutig die Nase vorn und überzeugt durch die hochwertige Qualität und Stoffzusammensetzung bei gleichzeitigem Top Preis-Leistungsverhältnis.

2. Platz
Dieses Produkt besticht durch die Reinheit der Stoffzusammensetzung. 100% reine Acai Beere sind in den Kapseln enthalten. Dabei entspricht eine Einnahme von zwei Kapseln einer Stoffkonzentration von 4:1, d. h. 6000 mg Extrakt. Durch die strenge Kontrollen und des Made in Germany Zertifikates könnt Ihr von einer besonders hochwertigen Herstellung ausgehen. Hervorzuheben an diesem Produkt ist die Menge, denn satte 100 Gramm sind in einer Dose enthalten. Platz zwei in unserem Test.

3. Platz
Der Gewinner des dritten Platzes ist nach der originalen US-Rezeptur hergestellt und enthält neben den Wirkstoffen der Acai Beere auch noch andere wichtige Nahrungsergänzungsmittel, wie beispielsweise Vitamin B. Weiterhin enthalten diese Kapseln einen Energie-Booster, der zugleich für mehr Vitalität sorgt. In diesem Produkt ist die Konzentration 10:1 und damit auch schon besonders hoch. Eine Dose enthält 99 Kapseln (Ich habe nicht nachgezählt ;)) und hat dadurch in Sachen Preis-Leistungsverhältnis einen Spitzenplatz in unserem Rating verdient.

4. Platz
Der vierte Platz hat 120 Softgels enthalten, welche jeweils 3000 mg Acai Beeren Extrakt enthält. Somit ist dieses Produkt ebenfalls hochwertig und empfehlenswert für eine Gewichtsabnahme. In Verbindung mit einer Ernährungsumstellung können hier besonders schnell Erfolge erzielt werden. Hervorzuheben ist hierbei, dass ausschließlich natürliche Acai Beeren direkt aus Brasilien verwendet werden.

5. Platz
Dieses Produkt eignet sich insbesondere für Menschen, die bereits andere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Die verhältnismäßig geringe Stoffzusammensetzung pro Kapsel in Höhe von 600 mg ist absichtlich so gewählt, damit keine Überdosierung mit parallel genommenen Präparaten entsteht. Somit lässt sich meine Nummer fünf optimal kombinieren und bietet darüber hinaus auch eine hochwertige Zusammensetzung. Diese Packung hält praktischerweise für 3 Monate und enthält 180 Kapseln der im Fairtrade angebauten Acai Beere.

6. Platz
Wer die Wirkstoffe der Acai Beere in seine Ernährung mit einbauen möchte, da er die Kapseln und Tabletten nicht mag, kann dies mit dem Acai Pulver machen. Es lässt sich hervorragend in Süßspeisen, aber auch herzhaften Speisen einbauen. Ich persönlich habe immer einen kleinen Vorrat an Acai Pulver im Schrank, wenn mal meine Kapseln aufgebraucht sind. (Bei meinen ganzen Testdosen wird es noch eine Weile dauern.) Die tägliche Verzehrempfehlung liegt bei fünf bis zehn Gramm des Pulvers, was etwa einem Esslöffel entspricht. Die Packung enthält 499 Gramm.

7. Platz
Acai Pulver Bio belegt unseren Platz 7. In dieser Packung sind nur 125 Gramm enthalten, aber für Leute, die Acai Pulver nur mal testen wollen, eignet sich dieses Produkt sehr. Hervorzuheben ist das dieses Acai Powder sowohl für vegane als auch für vegetarische Ernährung geeignet ist. Weiterhin ist das Design der Packung sehr elegant!

8. Platz
Wer die Acai Beere nicht als Pulver oder als Pulver zu sich nehmen möchte, kann auch den 100% Direktsaft testen. Der Geschmack ist sehr natürlich, da der Saft ein Bio-Produkt ist. Dadurch enthält er auch die wichtigen Antioxidantien der brasilianischen Beere und man muss durch den Konsum des Saftes keine Abstriche in Sachen Wirkung machen. Da der Geschmack allerdings individuell ist, lohnt es sich mal eine Flasche zu testen und herauszufinden, ob das Getränk zusagt.

9. Platz
In dieser Dose sind 150 Kapseln enthalten. Damit hält dieses Produkt besonders lange. Auch hier ist eine Konzentration von 20:1 eingehalten. Allerdings sollten Sie sich nicht von der Beschriftung 18000 mg beirren lassen. Diese Menge haben in Summe drei Kapseln, also jeweils 6000 mg. Diese Menge ist aber dennoch sehr hochwertig und spricht für eine gute Stoffzusammensetzung. Diese kapseln sind ebenfalls ausdrücklich für eine vegetarische Ernährungsweise geeignet.

Acai Beeren Diät gegen Freie Radikale im Körper

Die Acai Beere ist die Frucht der „Euterpe Oleracea“ einer Kohlpalmenart, die schon seit Jahrtausenden in den tiefen des brasilianischen Regenwaldes beheimatet ist und für die dortigen Ureinwohner ein absolutes Grundnahrungsmittel darstellt. Auffällig ist, dass in den Gebieten, in denen die Acai Beere verbreitet ist, die Menschen überdurchschnittlich jung aussehen. Die Frucht ist reich an wichtigen essenziellen Fettsäuren, Vitaminen, Nährstoffen und Antioxidantien. Auch die reichhaltigen Mikronährstoffe der Acai Frucht sollten nicht unerwähnt bleiben, da diese für ein starkes Sättigungsgefühl und die Stärkung des menschlichen Immunsystems verantwortlich sein sollen. In den westlichen Ländern werden die Acai Beeren vor allem genutzt um die Zellalterung im menschlichen Körper durch die Zerstörung von sogenannten „Freien Radikalen“ zu verlangsamen und darüber hinaus durch eine stark sättigende Wirkung zu einer erfolgreichen Diät beizutragen.

 Aussehen und Wirkung der Acai Beere

Äußerlich sieht die Acai Beere unserer deutschen Heidelbeere sehr ähnlich, man sollte sich allerdings nicht vom vermeintlich süßen Anblick täuschen lassen, da der Geschmack der Beere eher einer Avocado gleicht. Ich selbst empfand den Geschmack als sehr fettig und etwas „erdig“. Wer sich vom etwas eigenartigen Geschmack nicht abschrecken lässt, kann mit Hilfe der Acai Beere angeblich folgende positive Wirkungen an sich feststellen:

  • Verlangsamung der Zellalterung
  • Verjüngung der Haut
  • Senkung des Cholesterinspiegels
  • Verminderung des Krebsrisikos
  • Kontrolle des Blutzuckerspiegels bei Diabetes
  • Kontrolle des Hungergefühls während einer Diät
  • Steigerung der Herzgesundheit
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und des körpereigenen Immunsystems
  • Steigerung der Körpertemperatur, dies führt über den Tag verteilt letztlich zu einer erhöhten Kalorienverbrennung

Ich empfehle euch meinen Artikel über mein Lieblingsprodukt Acai Beere 8000 und meine Erfahrungen mit diesem.

Wissenschaftliche Studien über die Acai Beere

Bewiesen wurde u.a. im Jahr 2006 an der University of Florida, dass die in Acai Beeren enthaltenen Antioxidantien die Krebszellen bei Leukämie nachweislich zerstören können und somit eine Heilung während einer konventionellen Therapie fördern können. Diese Studie erschien im angesehenen Journal of Agricultural and Food Chemistry“ und hat den Hype um die Wunderbeere aus dem Regenwald bestätigt. Wie der Studie zu entnehmen ist, enthält die Acai Frucht mehr Antioxidantien als jede andere bisher bekannte Frucht der Erde. Letztlich sind die Beeren auch wahre Kalzium und Mineralstoff-Bomben.

Sind die Beeren gesund?

Da die Beeren vollkommen natürlich und unberührt im Regenwald Brasiliens wachsen können, braucht man als Verbraucher keine der üblichen Ängste über erhöhte Pestizidrückstände zu haben. Bei dem Anbau von Acai Beeren werden von den brasilianischen Bauern keinerlei chemische Mittel eingesetzt. Wer dennoch auf Nummer sicher gehen möchte, dem empfehle ich den Erwerb von BIO Acai Produkten.

Die eigentliche Beere besteht zu 90% aus ihrem Kern und lediglich die Haut ist genießbar. Für alle Kalorienzähler unter uns: 100 Gramm der Acai Beere enthalten in etwa 200 Kalorien. In Brasilien wird die Frucht meistens roh gegessen oder aber direkt nach der Ernte püriert und zu einem saftartigen Brei weiterverarbeitet. Hier in Europa findet man die Beere entweder als Saft, als Kapsel oder aber in Pulverform.

Acai Produktvideo:

Meine Erfahrung mit der Acai Beeren Diät

Ich selber begann vor etwa zwei Jahren damit erstmals Produkte der Acai Frucht zu mir zu nehmen und war bei den damals auf dem Markt befindlichen Produkten mehr als enttäuscht. Mittlerweile hat sich aber sehr viel getan und ich empfehle jedem Leser einen Blick in meine Tabelle zu werfen, um die meiner Meinung nach besten Acai Produkte auf dem Markt zu entdecken.

In Verbindung mit einer Reduktionsdiät haben mir die Acai Beeren Produkte geholfen mein bis dato unmenschliches Hungergefühl in den Griff zu bekommen und mich seit Jahren endlich mal wieder während einer Diät wirklich satt zu fühlen. Ich fühlte mich bereits drei Wochen nach der ersten richtigen Anwendung von Acai Produkten mehr als nur fit. Ja, ich kann behaupten jemand hat meine innere Uhr zurückgedreht. Ich fühlte mich damals wie Mitte 50 heute aber bin ich 30 Kilo leichter und fühle mich auch innerlich auf Grund meiner neuen Energie, als wäre ich wieder Mitte 30.

Fazit: Wie sollte ich Acai Beeren einnehmen während einer Diät?

Ich kann jedem von euch nur raten selber eure Erfahrungen mit einer Acai Beeren Diät zu sammeln und zu versuchen während dieser Acai Beeren Diät auch möglichst wenig zu naschen. Ich selbst hatte damals versucht nicht mehr als zwei Mahlzeiten täglich zu mir zu nehmen und dabei die Kohlenhydrate auf max. 60 Gramm am Tag zu begrenzen, wobei ich diese vorzugsweise am Morgen direkt nach dem Aufstehen zu mir genommen hatte. Ansonsten habe ich täglich mindestens 3 Liter stilles Wasser getrunken und habe drei mal die Woche ein moderates Sportprogramm absolviert.

Acai Beeren können im Rahmen einer Diät nach meiner Erfahrung wirklich helfen den Hunger zu bekämpfen und das Abnehmen zu beschleunigen, ganz ohne eigenen Willen und Disziplin, wird man aber auch mit diesem Superfood nicht abnehmen. Ich empfehle euch daher eure Diät nicht auf Grundlage der Acai Beere aufzubauen, sondern die Acai Beere als Ergänzung zu eurer Diät in Erwägung zu ziehen.

Bei Fragen stehe ich euch jederzeit zur Verfügung. Vielen Dank fürs Lesen und herzliche Grüße

Euer

Andreas

Zusammenfassung
Testdatum
Getestetes Produkt
Acai Beere
Bewertung
5

Schreibe einen Kommentar